Martina Büttner - Artiste Plasticienne - Titre
accueil / Biographie / Biografie de

BIOGRAFIE

Geboren in Hannover

1985 - 1990
Studium Ingenieur Option Design, Mönchengladbach

Ab 1988
Weiterbildung in der bildenden Kunst

Seit 1990
Bildende Künstlerin, sowie Bühnenbild und Lehrtätigkeit

Lebt und arbeitet seit 1997 in Malakoff bei Paris


PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

2002
Prix du Jury du Salon de Printemps, Ministère de l’Education et de la Culture du Grand Duché, Luxemburg

2001
Arbeitsstipendium des Künstlerbahnhofs Ebernburg, Bad Münster – Ebernburg

1997
Öffentlicher Auftrag für die Artothek des Berliner Senats

1989
Preis Junges Design, Köln


EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2009
Galerie Exit Art, Affordable Art Fair Brüssel
> 28° sens <, Galerie Exit Art, Paris

2007
> Voit, voix, voie < Galerie Zekenz, Malakoff

2006
Galerie am Neuen Palais, Potsdam

2005
Letzebuerger Artisten Center, Luxemburg

2003
> Spielräume < Kunstkreis Hameln
> Spielräume < Communication Center Luckenwalde

2002
> Spielräume < Kunstkreis Norden
> Espaces ludiques < Maison des Arts, Ville de Conches

2001
> Puzzles < Künstlerbahnhof Ebernburg

2000
Galerie Les Arches, Paris

1999
> Escarmouche < Mairie de Gometz le Châtel


AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN (AUSWAHL)

2009
> Double Détente < Espace d’art contemporain Eugène Beaudoin, Antony
> Portes ouvertes < Galerie Zekenz, Malakoff
> Zeichnungen < Galerie Jens Goethel, Hamburg

2008
> REAL < Galerie Wolfgang Exner, Wien
> Image seconde < Galerie Zekenz, Malakoff
> Salon de Montrouge <, Ville de Montrouge

2006
> L’art en marche < Galerie beim Engel, Luxemburg
> Accrochage d’automne < Galerie Zekenz, Malakoff
> Salon de Montrouge <, Ville de Montrouge

2003
> Herbstsalon der Lüste < Galerie am Neuen Palais, Potsdam

2002
> Salon du Printemps < Letzebuerger Artisten Center, Luxemburg
> Norder Sommerakadamie <, FIAP Paris
> Tierisch < Galerie zum Neuen Palais, Potsdam

2001
> Sen’art contemporain < Ecomusée, Savigny-le-Temple
> Salon de Montrouge <, Ville de Montrouge

2000
> Jeune Peinture, jeune sculpture < Galerie Courbevoie

1999
Société Nationale des Beaux Arts, Caroussel du Louvre

1998
> Novembre à Vitry < Galerie municipale de Vitry

1995
> Berlin – Berlin < Atelier Mémoire, Paris


BIBLIOGRAPHIE KATALOGE (AUSWAHL)

Galerie les Arches, Paris, Katalog, 1999
Atelier Mémoire Paris, Katalog, 1995


ZEITUNGS- UND ZEITSCHRIFTENARTIKEL

Juliane Lehmann, > Eine suchende Malerin, die mit der Form spielend Spiel darstellt <, Hamelner Anzeiger, 05.03.2003

Götz J. Pfeiffer, > Mal wieder Ernte einfahren – Herbstsalon in der Galerie am Neuen Palais <, Potsdamer Neueste Nachrichten, 23.11.2002

Beate Vogt-Gladigau, > Wie im Kinderspiel zerlegt <, Allgemeine Zeitung Bad Kreuznach, 02.06.2001


SAMMLUNGEN

Künstlerbahnhof Ebernburg
Artothek des Berliner Senats
Privatsammlungen in Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg